DI (FH) GUDRUN JÖLLER

Graphic Recording & Visual Facilitation

Moderation von Veranstaltungen

Kulturvermittlung & Wertearbeit

Fehlerkultur: G´scheiter Miteinander

Movi(e)ng - Filmanalyse und Konfliktarbeit

Systemisches Coaching & Kreative Teamentwicklung


 

Gudrun Jöller baut auf ihre fünfzehnjährige Erfahrung in der Moderation von Großgruppen und in der werteorientierten Persönlichkeitsentwicklung. Ihre Leidenschaft ist das kreative Vermitteln von Wissen und das Begeistern von Teams. Als Gestaltpädagogin sind ihr ein ganzheitlicher Zugang und eine aktive Übung der Wahrnehmung wichtig.

Die Auseinandersetzung mit Kunst und Kultur ist immer auch eine Auseinandersetzung mit den Werten der Gesellschaft und der eigenen Haltung. Diesen Ansatz der Kulturvermittlung kombiniert Gudrun Jöller mit systemischem Coaching und erlebnisorientierten Methoden der Gestaltpädagogik.

Seit dem Studium MultiMediaArt mit Schwerpunkt Film- und Fernsehproduktion arbeitet sie im Kulturmanagement. 2005 leitet sie die Kunstvermittlung des steirischen herbst und baut darauf folgend die Architekturvermittlungsschiene für das interdisziplinäre Designstudio ORTLOS auf.  Ihre Leidenschaft gilt Kunst und Kultur in allen Facetten. Ihr Tätigkeitsfeld spannt sich von der Biennale in Vendig bin zum Community Radio in Graz.


Seit 2015 selbständige Tätigkeit als Moderatorin, Film- Kultur- und Wissensvermittlerin im Bereich Erwachsenenbildung, kreative Teamentwicklung, Organisationsentwicklung und betriebliche Gesundheitsvorsorge. Ausbildung als Gestaltpädagogin am IIGS, als Systemischer Coach, in Biografiearbeit und Soziokratischer Gesprächsführung.

Preise und Auszeichnungen

 

2019 Staatspreis Best Practice für das Kund*innen-Projekt "Mosaik der Talente" von SSI Schäfer und Mosaik GmbH

2016 Nominierung Staatspreis Consulting für das Werte-Projekt mit Kastner & Öhler und Gigapsort

2016 Constantinus Award, 1. Platz Personal & Training für das Werteprojekt mit Kastner & Öhler und Gigasport

2012 Bank Austria Kunstpreis, 1. Platz in Kooperation mit Diagonale - Festival des österreischischen Films und KulturKontakt Austria

2001 Landespreis Oberösterreich für innovative Kulturarbeit in Kooperation mit Kulturprojekt Sauwald